Ethik

Jedes Gebäude ohne ethisch begründetem und verstärktem Fundament ist auf Kurz oder Lang gezwungen zusammenzubrechen!

Beweise dafür gibt es in unserer heutigen, fast wild gewordenen Zeit zu Hauf. Es vergeht mittlerweile kein einziger Tag an dem uns keine Katastrophen-Nachricht erreicht. Jeden Tag wird uns aufs Neue aufgezeigt, dass wir wieder einmal einen unserer Pflichten und Hausaufgaben vernachlässigt haben. Man schaue sich die Kriegsgebiete im Nahen Osten oder Afrika an, oder werfe einen Blick nach Japan, nach Amerika, Europa oder nach Russland. Überall beobachten wir die schlimmen Folgen der Ausbeutung, Habsucht, Macht, Gier und Masslosigkeit der Menschen.

Wer behauptet „er/sie habe damit wirklich nichts zu tun“, der irrt. Und zwar gewaltig!

Wir alle leben auf dieser Welt und haben sehr wohl mit allem was darauf passiert zu tun!

Wir bei Ontoworlds fühlen uns verpflichtet mit der Natur im Einklang zu leben, ohne dabei den Halt der Realität zu verlieren. Daher entwickeln wir alle unserer Systeme nach diesem Prinzip.

Folgende Publikationen beschreiben den Aufbau zellbasierter, ontologie- und bionikgestützer Organisations- und Managementarchitekturen, welche notwendig sind, um in der Wirtschaft aber auch im Sozialbereich stabile, effiziente und nachhaltige Strukturen zu etablieren:

Pyramiden vs. Zellen
Die Ontosoft Ontologie