Zurück zu Gold, Silber und Kupfer!

Dass Papier-, Plastik- und „Leer“-Geld (virtuelles Geld) nicht zu den guten Werten gehört, konnten wir in den letzten Jahren ziemlich deutlich beobachten und schmerzlich erfahren.Das Leergeld hat uns allen viel Lehrgeld gekostet! Leider…

Dass virtuelle Finanzinstrumente sogar noch schlimmer sind als Papiergeld, wurde uns in der immer noch andauernden weltweiten Finanzkrise knallhart vor Augen geführt. „Fast“ alle mussten mitleiden und erhebliche Schäden davontragen.

Was ist die Alternative?

Die Alternative ist „Back to the roots“ und nie wieder zurück. Wir müssen zurück zu Gold, Silber und Kupfer.

Vor 1971 konnte man den Dollar an jedem Bankschalter gegen Gold umtauschen. Danach wurde die „Konvertibilität“ also die Umtauschbarkeit ausser Kraft gesetzt.

Es ist eine Schande, dass man dem Volk -mit welchen Argumenten auch immer- das einzig werthaltige, das Gold, weggenommen und in Tresoren verschlossen hat.

Die wirklich einzige Lösung!

Die einzige Lösung aus der Krise lautet: Zurück zu Gold, Silber und Kupfer.

In den vergangenen 7000 Jahren hat Gold seinen Wert nie verloren. Es ging mal rauf und mal runter, aber immer behielt es einen beträchtlichen Wert.

Bei Papiergeld und virtuellen Instrumenten ist das nicht so. Sie müssen eher oder später zu ihren wahren Wert zurückfinden. Nämlich: ein paar Cent und nicht mehr!

Quelle: http://www.ontoshops.de