3/10: Die Buchhaltung

Nach einer ehrlichen und authentischen Reue schreiten wir im Prozess des Hörens weiter und gehen auf das Thema“Buchhaltung“ über.

Eine zuverlässige Buchhaltung ist für jeden Menschen und für Unternehmen notwendig,
sogar lebenswichtig.

Mit diesem Akt vollziehen wir eine vollständige Aufnahme unseres Hab und Guts.

Die meisten Menschen führen keine Buchhaltung über ihre materiellen Güter und viel weniger Menschen wissen nicht wie es um ihre immateriellen Werte bestellt ist.

Mit einem simplen kleinen Heft kann man in diesem Punkt grosse Fortschritte machen und Änderungen herbeiführen, indem man jeden Tag aufschreibt, was man hätte lieber sein lassen.

Nach ein paar Wochen wird man merken und in plastischer Form sehen, in welche Fallen man immer wieder hineintappt und gewinnt unglaublich wichtige Erkenntnisse über das eigene Verhalten.

Wenn mann diese Aktivität konsequent fortführt, wird man merken, dass man parallel aufhört gewisse Dinge zu tun, welches uns auf unserem „Weg des Hörens“ enorm stärkt.

2/10: Die Reue

Über das Thema „Reue“ zu schreiben, hat mich sehr viel Energie, Überlegungen und Zeit gekostet, aber nun geht es weiter.

Der Begriff „Reue“ hat in vielen verschiedenen Kontexten unterschiedliche Bedeutungen, in unserem Kontext werde ich ihn eher als einen in die Zukunft gerichteten Antrieb behandeln.

Auf dem Weg zum „Hören“ in die Vergangenheit zu schauen, um dort alle möglichen negativen Elemente zu entdecken kann nur eine Teilaufgabe sein, welche mit der Kraft der Reue ergänzt und verstärkt werden kann.

Der Mensch ist unvollständig, wir sind unvollständig, daher kann man nicht erwarten, dass wir fehlerfrei sind oder bleiben.

Allerdings können wir eine Absicht fassen, unseren Kurs immer zu korrigieren, wann immer wir vom rechten Weg abkommen.

Reue kann nur dann wirksam sein, wenn wir uns fest und ehrlich vornehmen, einen bereits gemachten Fehler nie wieder zu wiederholen.

Warum sollte man den Finger in ein Loch in der Wand ein zweites Mal hineinstecken, wenn wir zuvor im gleichen Loch von einer Schlange gebissen worden sind.